Ein Ort der Erholung

Charco del Palo auf Lanzarote

Charco del Palo

Ihr Erholungsort im Nordosten

Der kleine und Urlaubsort Charco del Palo liegt im Nordosten der Insel Lanzarote, unmittelbar am Atlantik.

Der einzige FKK-Ort Lanzarotes

Charco del Palo ist der einizige offizielle FKK-Ort auf der Insel Lanzarote. Im Ort kann sich jeder frei bewegen, ob mit oder ohne Textilien.

Genießen Sie die Ruhe und Erholung

Charco del Palo ist ein sehr ruhiger Ort und lädt daher dazu ein vollends vom Alltag zu entspannen. Genießen Sie das angenehme Klima, das Rauschen des Meeres und die wohltuend leicht salzige Meeresbrise.

Charco del Palo auf der Insel Lanzarote

Charco del Palo

Der kleine Urlaubsort Charco del Palo liegt an der klimatisch besonders begünstigten Nord-Ostküste der kanarischen Insel Lanzarote (Spanien). Der Ort erstreckt sich auf einer Breite von ca. 1200 m unmittelbar entlang der Atlantikküste. Drei Restaurants und ein Pub-Bistro sorgen mit Ihren kulinarischen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl.
Supermarkt, Cafeteria, Leihwagenvermietung und eine Boutique warten im „Centro Comercial“, dem Ortszentrum, auf ihren Besuch.

Das besondere am Charco del Palo ist, dass es hier jedem freigestellt ist, ob er sich lieber nackt oder mehr oder weniger angezogen bewegt. Des weiteren besonders im Vergleich zu anderen FKK Gebieten ist, dass im Charco del Palo nicht nur die Küsten- und Wasserbereiche zum FKK Gebiet gehören. Die Restaurants und Geschäfte dürfen selbstverständlich nur bekleidet betreten werden.

Ein idyllischer internationaler Ort für Ihren individuellen Entspannungsurlaub.

Bademöglichkeit in Charco del Palo

Das „Naturschwimmbecken“ ist eines von insgesamt drei Bademöglichkeiten in Ihrem Urlaubsort Charco del Palo. Hierbei handelt es sich um eine künstlich angelegte Badebucht, welche auch für weniger gute Schwimmer geeignet ist, da die Kräfte des Meeres von einer Natursteinmauer gebändigt werden. Durch kleine Öffnungen wird das Schwimmbecken mit frischem Meerwasser versorgt.

Vom Massentourismus verschont bietet die sonnigste der kanarischen Inseln unzählige Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten, sowohl kulinarischer als auch kultureller Natur.

Haría

Die ebenfalls im Nordosten der Insel gelegene Stadt Haría wird auch „Stadt der tausend Palmen“ genannt. Auf dem Bild ist zu erkennen, wie es zu dem Namen kam.

Playas de Papagayo

Die weißen Playas de Papagayo laden ein zum ausgiebigen Sonnenbaden.

Salinas de Janubio

Die Salinas de Janubio bilden die größte Salzgewinnungsanlage der Kanarischen Inseln. Sie beeindrucken durch die schiere Ausdehnung, sowie die Farbvielfalt und das Glitzern des langsam verdunstenden Meerwassers in der Sonne.

Wir freuen uns auf Sie

Wir freuen uns sehr von Ihnen zu hören!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Unser Kontaktdetails

Parque „Casa Ronda“ S.L.
Punta del Pasito 42-44
E-35543 Charco del Palo
Lanzarote – Kanarische Inseln

Verwaltung:
Kiebitzbrink 129
D-28357 Bremen
T: +49 (0) 421 27 50 81
F: +49 (0) 421 27 30 49
E: info@casa-ronda.de

 

Impressum / Haftungsausschluss